zebresel Logo
zebresel Logo

BLOG.
Aktuelles aus der Welt, frisch auf den Tisch zebreselt.
 
 
19
JAN
2012
Foto: Alex Schelbert

“Air View” beim Microsoft Innovation Day 2012

Zebresel Team - 19. Januar 2012 - 0 Kommentare - Zebresel

Spannende drei Tage liegen hinter uns. Wir durften unser Projekt AirView beim „Microsoft Innovation Day 2012„ in München vorstellen. Neben der gewonnen Erfahrung, hatten wir die Gelegenheit interessante Persönlichkeiten kennenzulernen und gute Kontakte zu knüpfen.

Am Mittwoch, den 18. Januar 2012, fand der erste Innovation Day von Microsoft in Deutschland statt. In der modernen Eventlocation, „Stromberg* Campus Loft“, im Münchner Stadtteil Giesing, trafen wir pünktlich zum Frühstück ein.

Dort angekommen wurden wir herzlich von Barbara Steiger und Lis Petersen, beide tätig in der PR Abteilung von Microsoft Deutschland, empfangen. Nach einer kleinen Stärkung vom sensationellen Frühstücksbuffet packten wir unser Equipment aus, verlegten alle Kabel, zogen Schrauben nach und prüften unsere Software noch einmal auf Herz und Nieren.

Aufbau der Technik

Aufbau der Technik

Am Nachmittag kam Ralph Haupter, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Microsoft Deutschland, und informierte sich im Vorfeld über unser Projekt. Das weckte auch das Interesse anderer anwesender Gäste und jeder wollte unsere Software mit dem Mikrokopter im Einsatz sehen und testen. Bei dieser Vorabpräsentation haben wir uns allerdings auf bestimmte Teile unserer Software beschränkt, um die wesentlichen Bestandteile erst auf der Bühne zu enthüllen.

Die Show beginnt

16 Uhr waren alle Gäste der Fachpresse vertreten – der offizielle Teil der Veranstaltung konnte nach einer kurzen Einführung durch Ralph Haupter beginnen. Das Hauptaugenmerk lag auf dem Thema “Innovationen” und wie diese bei Microsoft umgesetzt werden. Anschließend folgte eine Überleitung zum Erfolgsprodukt Kinect und dem damit einhergehenden „Kinect-Effekt“.

Dies war unser Stichwort! 

Wir präsentierten als erstes von insgesamt drei Teams unser “AirView” Projekt auf der Bühne. Im Anschluss daran folgten die Gewinner des nationalen Imagening Cup 2011 „majisolutions“ und stellten eine Technologie zur Kartierung der Wasservorräte in Tansania vor. Als letztes wurde das Projekt “Lysa” von Frankfurter Studenten gezeigt. Dabei handelt es sich um ein Kinect gesteuertes System mit dem u.a. autistische Kinder beim Lernen unterstützt werden können.

Das Interesse seitens des Publikums war groß. Alle lauschten gespannt den Ausführungen. Unter den circa 50 Gästen waren Vertreter namhafter Fachzeitschriften wie c’t, CHIP, PCPraxis und vielen anderen. Ebenso waren Fernsehteams wie NTV und bekannte Blogger vertreten.

Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde zum “Walk’n’Talk” eingeladen. Hier kamen die Pressevertreter persönlich auf die Teilnehmer zu und verschafften sich einen detaillierten Eindruck der Projekte.

Was wir vorzeigen konnten

In den Wochen vor dem Innovation Day entwickelten und verbesserten wir die Möglichkeiten der Ansteuerungen des Mikrokopters. So war es uns möglich an diesem Abend drei unterschiedliche Varianten der Steuerung vorstellen zu können. Zu diesen zählten die Kinect, ein Webinterface und die Ansteuerung mittels Smartphone. Diese Möglichkeiten können auf unserem YouTube-Kanal betrachtet werden.

Für uns waren es spannende und lehrreiche Tage in München. Wir sind begeistert über das Interesse seitens der Redakteure und Journalisten, aber auch auf Seiten von Microsoft Deutschland.

Auf diesem Wege bedanken wir uns bei allen Beteiligten des Abends und besonders bei Microsoft für die Einladung nach München sowie das Interesse an unserem Projekt.

Abschließend bleibt uns nur noch zu sagen: Nach dem Innovation Day, ist vor der CeBIT! Wir freuen uns bereits jetzt verkünden zu dürfen, dass wir “AirView” auch auf der CeBIT 2012 in Hannover am Stand von Microsoft präsentieren dürfen.

Während der Veranstaltung hatte Microsoft auch ein Filmteam am Start. Seht es euch an!

Weitere informative Links:

Projekt Zebresel – fliegende Webcam mit Kinectsteuerung

Microsoft Innovation Day 2012 – Kinect ist nicht nur zum Spielen da

Erfurter FH-Studierende bei Microsoft Deutschland zu Gast

Innovationen die (was) bewegen

Zukunftsmacher – Projekte brauchen Förderung

Kinect, NUI und Metro: Microsoft läutet die CeBIT ein

Sprechen üben mit Kinect

Masterstudierende präsentieren Innovation bei Microsoft Deutschland

Vielen Dank.

Um das Ganze noch abzurunden, haben wir eine Bilderserie vorbereitet, welche ihr euch unterhalb des Artikels angucken könnt. Wir wünschen euch viel Spaß.

Der Ausblick aus unserem Hotelzimmer.

Der Ausblick aus unserem Hotelzimmer.

Erste Gespräche...

Erste Gespräche...

Mikrokopter Detailaufnahme

Mikrokopter Detailaufnahme

Das „Stromberg* Campus Loft“

Das „Stromberg* Campus Loft“

Das Zebresel-Team mit Herrn Rolf Kruse

Das Zebresel-Team mit Herrn Rolf Kruse (links) - Foto: Alex Schelbert - Quelle: Microsoft

Unsere Platzkarten :-)

Unsere Platzkarten :-)

Ralph Haupter bei der Eröffnung des Innovation Day 2012

Ralph Haupter bei der Eröffnung des Innovation Day 2012

Walk'n'Talk nach der Keynote

Walk'n'Talk nach der Keynote

Flugstunde mit der Microsoft Kinect

Flugstunde mit der Microsoft Kinect

Das Webinterface der Steuerung im Metro Stil

Das Webinterface der Steuerung im Metro Stil

Kardanische Aufhängung des Mikrokopters

Kardanische Aufhängung des Mikrokopters

Suche
Kategorien
Archiv
Sehenswert